Die Gewinner sind ausgelost und wurden persönlich per Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle.

Ihr erhaltet nach den Feiertagen die Beckenboden-Trainingshilfen von Elanee über die ich in meinem letzten Beitrag berichtet habe.

Viel Spaß beim Trainieren.

 

Allen anderen wünsche ich einen schönen vierten Advent und ein frohes besinnliches Weihnachtsfest ohne den weiteren Stress der Vorweihnachtszeit.

Es muss nicht alles perfekt sein, tu du dir auch selbst etwas Gutes und genehmige dir eine kleine Pause.

Für deinen Körper und auch für deinen Beckenboden ist Stress das Schlimmste.

Doch zur Abwechslung versuche doch in dem ganzen Weihnachtschaos mal nicht, deinen Beckenboden zu aktivieren, sondern ganz bewusst zu entspannen, denn auch diese Fähigkeit macht einen vitalen Beckenboden aus.

Also ziehe dich mal für 10 Minuten zurück, denn hier ist eine kleine Entspannungsübung für dich:

Mache dir als erstes deine Lieblingsmusik an und setze oder lege dich bequem hin.

Gehe dann mit deiner ganzen Konzentration zu deiner Atmung und spüre, wie dieser ein und aus fließt und sich dabei deine Bauchdecke hebt und senkt.

Lasse alle deine Gedanken weiterziehen und halte sie nicht fest.

Und nun lockerst du zunächst ganz bewusst deine Stirn und löst deine Zunge und deinen Kiefer. Entspanne dein ganzes Gesicht.

Gehe mit deiner Aufmerksamkeit jetzt zu deinen Schultern und löse auch diese ganz bewusst.

Jetzt ist dein unterer Rücken und dein Beckenboden an der Reihe. Löse diese ganz bewusst und nimm dir dafür soviel Zeit, wie du benötigst. Atme gleichmäßig weiter ein und aus und mit jeder Ausatmung gehst du ein kleines bisschen weiter in die Entspannung.

Wenn du das Gefühl hast, du hast deinen Beckenboden vollkommen entspannt, dann gehe an deinem Körper weiter abwärts und entspanne nun auch deine Beine und Füße.

Lasse alles ganz locker und atme noch weitere 5 Atemzüge ruhig ein und aus. Mit jeder Ausatmung lässt du all deinen Stress der letzten Wochen los und holst dir neue frische Energie mit jeder Einatmung.

Komme dann mit deiner Aufmerksamkeit wieder zurück, recke und strecke dich und gehe mit neuer Energie in deinen Heiligabend.

 

 

Erhalte kostenlos neue Infos, Tipps und Life-Hacks für dein Beckenbodentraining im Alltag

Trage dich jetzt gleich in meine E-Mail-Liste ein.

Ich hasse Spam und versichere dir, dass ich deine Daten vertraulich behandeln werde.

Um diese Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kommen Cookies zum Einsatz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen