Geburtsbericht – Hausgeburt in 74 Minuten

Im Januar 2018 ist mein zweites Kind geplant zu Hause geboren. Doch auch wenn ich schon oft über eine Alleingeburt nachgedacht habe, war ich so erleichtert, als meine Hebamme dann 10 Minuten vor der Geburt des Köpfchens in den Raum kam.
Das Tempo meiner kleinen Maus hatte mich doch etwas überrumpelt. Nachdem sie sich 15 Tage nach dem ET Zeit gelassen hatte, war die Eile bei ihr nun besonders groß und sie huschte in 74 Minuten auf die Welt.
Für den ganzen Geburtsbericht schaue dir mein Video an:

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Welche Mittel es gibt, Wehen natürlich auszulösen, habe ich dir hier aufgeschrieben:
Geburtstermin überschritten- Wehen natürlich auslösen

 

Und nun wünsche ich dir eine wundervolle selbstbestimmte Geburt und eine glückliche Familienzeit.

Erhalte kostenlos meinen Merkzettel für dein Beckenbodentraining im Alltag

Trage dich jetzt gleich mit deiner E-Mail Adresse ein, um direkt mit dem Training zu starten- ohne zusätzlichen Zeitaufwand!

Ich hasse Spam und versichere dir, dass ich deine Daten vertraulich behandeln werde.

Um diese Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kommen Cookies zum Einsatz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen