Ständig heißt es „spann jetzt deinen Beckenboden an“.

Doch wo sitzt der Beckenboden eigentlich genau, wie ist er aufgebaut und wie kann ich diese Muskeln denn nun bewusst anspannen. Popo zusammenkneifen? „Fahrstuhl fahren“?

Ich erkläre dir, wie der Beckenboden aufgebaut ist und wie du ihn bewusst ansteuern kannst. Das ist die ersten Male sehr ungewohnt und bedarf einiger Wiederholungen, aber du lernst deinen Körper wieder ein Stückchen besser kennen und steuern.

Erhalte kostenlos meinen Merkzettel für dein Beckenbodentraining im Alltag

Trage dich jetzt gleich mit deiner E-Mail Adresse ein, um direkt mit dem Training zu starten- ohne zusätzlichen Zeitaufwand!

Ich hasse Spam und versichere dir, dass ich deine Daten vertraulich behandeln werde.